Suchen

Zwei Entlassfeiern mit „Corona“-Spielregeln

Abschlussfeier 9. Klasse 2020 Collage

Besondere Zeiten erfordern einen besondere Planungen. Die Vorgaben aus dem Kultusministerium erlaubten keine gemeinsame Abschlussfeier von 9. und 10. Klasse. Auch musikalische Darbietungen der Schüler, Tanzeinlagen, die Ausgabe von Speisen und Getränken waren verboten.
Michael Walter stimmte die Gäste für die Feier seiner 9. Klasse in der geschmückten Alten Knabenschule ein. Elke Weippert, die 2. Bürgermeisterin, freute sich über das tolle Abschneiden der Klasse beim „Quali“ und dass alle eine Lehrstelle gefunden haben. Sie gab den Schülern gute Tipps für ihren Start ins Berufsleben und machte ihnen Mut für ihren neuen Lebensabschnitt.
In Rahmen einer Präsentation ließen die Schüler besondere Erlebnisse aus ihrer Schulzeit Revue passieren. Alina Göpfert und Letizia Reichwein bedankten sich bei ihren Lehrkräften für die tatkräftige Unterstützung und „schöne Zeit“ an der Schule. Schulleiter Reinhard Schlereth wies darauf hin, was die Schüler neben den Inhalten der einzelnen Fächer noch alles gelernt haben, wie Rücksichtnahme, Zuhören, seine Meinung vertreten oder auch zu Fehlern zu stehen. Er forderte sie auf: „Nimm dir Zeit, um zu arbeiten! Es ist der Preis des Erfolgs.“ Nach der Zeugnisübergabe mit Sonnenblumen ehrte die Elternbeiratsvorsitzende Patrizia Geißler die drei Klassenbesten Denise Hiebsch (1,7), Alina Göpfert (2,1) und Alexandra Spiegel (2,2) mit Kinogutscheinen. Die abwechslungsreiche und würdige Feier endete mit einer Videobotschaft des Bundespräsidenten Walter Steinmeier an die Schüler.

Copyright © 2012 - 2014. All Rights Reserved.