Die 5. Klasse im Puppentheater

Collage Puppentheater

Am 5.12.2019 besuchte die 5.Klasse mit Frau Fuchs ein Puppenspiel im Theater Spielberg in Würzburg.
Zum Inhalt: Anton ist sehr von sich selbst überzeugt. Er springt waghalsig über einen reißenden Bach und legt sich mit einem Schwarm Waldbienen an. Beinahe wäre das Haus abgebrannt, als er achtlos den Herd verlässt und nicht nachdenkt, welche Folgen sein Tun haben.
Kennen wir das nicht alle, wenn wir sagen: „Da hatte ich Gott sei Dank einen Schutzengel!“ Dennoch diese Szenen regen auch an vorsichtig zu sein und besonnen Gefahren zu erkennen und zu vermeiden. Das Theater in Grombühl faszinierte uns durch seine märchenhafte Atmosphäre. Das Theater-Cafe lud ein zum gemütlichen Zusammensitzen.