Suchen

„Firmen-Abend“ mit Wohlfühlcharakter

Collage Gesprächsabend

 Seit 13 Jahren findet alljährlich unser Info-Abend „Fit für den Beruf“ statt. Seit 2012 erhalten unsere Schüler einen Vertrag, der ihnen bei Erfüllung einen Ausbildungsplatz garantiert.
Mit Hilfe von ehrenamtlichen Mitarbeitern (14 Senioren und 5 Studenten) erhalten die Schüler zusätzliche Förderung.
Wir sind seit Jahren in der Berufsorientierung auch andere Wege gegangen und haben uns nie gescheut, etwas Neues auszuprobieren: Statt nur zwei Wochen Praktika acht bis zehn Wochen, regelmäßiges Arbeiten am Grillplatz auch während der Unterrichtszeit, Arbeit an Projekten …
Dabei wollen wir nicht stehen bleiben, sondern unser Konzept weiterentwickeln.

Viele Firmen und Einrichtungen haben die Schule in den letzten Jahren im Rahmen der Berufsorientierung unterstützt. Diese wurden deshalb zu einem „Abend mit Wohlfühlcharakter“ in die Schule eingeladen. Wir bedankten uns mit einem Essen und sprachen mit den Gästen über folgende Fragen:
Was erwarten Betriebe im Jahr 2019 von den Azubis?
Wie können Betriebe/Einrichtungen und Schule noch besser zusammenarbeiten?

Die Gäste und die Lehrkräfte überlegten gemeinsam, wie die Schüler noch besser fit gemacht werden können für das Berufsleben. Stellvertretender Schulleiter Joachim Zürn sammelte die Beiträge am Whiteboard. Man war sich einig, dass sich der Austausch für alle gelohnt hat. Bürgermeister Burkard Losert und Schulleiter Reinhard Schlereth dankten allen Beteiligten für die engagierte Zusammenarbeit und Christine Fasel für die einladende Dekoration und das gute Essen.

 

Copyright © 2012 - 2014. All Rights Reserved.