Suchen

Mit allen Schülern zur Wasserkuppe

waku1waku2waku3

Wegen schlechter Witterung musste die geplante Wanderung im Herbst ausfallen, jetzt hatten wir ideales Wetter. Mit zwei Bussen machten wir uns auf den Weg zum Guckaisee. Von dort starteten wir unsere Tour. Die erste Zwischenetappe, der Pferdskopf, war schneller erreicht als gedacht. Die vorne laufenden Schüler hatten den Pfad verlassen und querfeldein zwischen Stacheldraht und Kühen hindurch den kürzesten Weg gewählt. Bis zur Wasserkuppe war es nach diesem steilen Anstieg nur noch ein Spaziergang an herrlichen Blumenwiesen vorbei.
Nach einem Gruppenfoto eilten die Schüler schnurstracks zu den beiden Sommerrodelbahnen. Darauf hatten sie sich sehr gefreut. Auf dem Rückweg entdeckten wir die Fuldaquelle. Da mehrere Wanderwege zurück zum Guckaisee führten, probierten wir alle ein Stück weit aus. Manche Schüler hatten dabei den Eindruck, wir hätten uns verlaufen. Wir gelangten schließlich mit einer Stunde Verspätung an unser Ziel.

Copyright © 2012 - 2014. All Rights Reserved.