Suchen

9. Klasse im SKZ

2012-10-01-skz007Am 01.10.2012 fuhren wir, die 9.Klasse der Maximilian-Kolbe-Schule, in das Süddeutsche Kunststoff-Zentrum nach Würzburg. Der Sitz dieses Unternehmens ist in der Zellerau.

Zuerst wurden uns in einem interessanten Vortrag unterschiedliche Verfahrensweisen, wie das Extrudieren und Spritzgussverfahren zur Verarbeitung von Kunststoffen gezeigt. Danach stellte man uns die Themenbereiche vor, in die eine Firma unterteilt ist: Kommunikation, Design, Finanzen, Technik und Forschung. Nun konnten wir wählen, welches Thema für uns interessant wäre und in welcher Gruppe wir arbeiten wollten.

Dann besichtigten wir die Arbeitsräume. Die einzelnen Gruppen begannen sogleich ihre Aufträge zu bearbeiten, so führte man z.B. in der Forschungsgruppe Versuche mit unterschiedlichen Stoffen durch, außerdem bereitete sich die Technikgruppe systematisch auf die Herstellung von Kaffeelöffeln vor. Nun trafen sich alle wieder, um die erarbeiteten Ergebnisse vorzutragen.

Nach einem hervorragendem Essen wurden zwei Berufe ausführlich vorgestellt: Der Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik wie auch der Werkzeugmechaniker. Im Gebäude 1 konnten wir anschließend zusehen, wie die Technikgruppe Kunststofflöffel selbst herstellte. Zum Schluss ging es noch zu einer Endpräsentation. Es war ein interessanter Tag, da wir in verschiedene Berufe reinschnuppern konnten. Außerdem haben wir selbst Löffel hergestellt und es machte Spaß im Team zu arbeiten.

(Von Laura Beller, 9.Klasse )

Copyright © 2012 - 2014. All Rights Reserved.