logo MKS Rimpar

9. Klasse backt Kuchen und Torten für VDK

 Collage Kuchen backen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein buntes Sortiment an verschiedenen Kuchen und Torten haben die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse für diese Veranstaltung am Samstag, 07.05.2022 gebacken. Manche Kuchen und Böden im Unterricht am Donnerstag, manche Kuchen und vor allem Torten frisch am Samstag hergestellt. Sehr viel Lob gab es dafür und auch noch eine kleine Spende in die Klassenkasse.

Schüler bewirten bei "Fit für den Beruf"

 Bewirtung Fit für den Beruf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 10.05.2022 übernahmen ein paar Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse die Bewirtung für die Abendveranstaltung "Fit für den Beruf". Die leckeren Häppchen im tollen Outfit kamen gut an. Ein Lob und Dank an die Helfer!

 

Tagesausfahrt der MKS nach Heilbronn

Am Freitag den 01.04.2022, ging es für die achte und neunte Jahrgangsstufe mit Alka-Reisen zum größtem Science-Center Deutschlands. Die Schülerinnen und Schüler hatten den ganzen Tag Zeit, sich mit coolen Experimenten aus den verschiedenen Gebieten der Wissenschaft zu beschäftigen. Auf insgesamt vier Etagen gab es Einiges zu entdecken, so auch in der Sonderausstellung „Darm mit Charme“, in der ganz offen und unverblümt über alle Inhalte zur Verdauung gesprochen wurde.

Die „experimenta“ hat sich zur Aufgabe gemacht, Antworten auf die großen Herausforderungen unserer Zeit wie Digitalisierung, Mobilität, Klimawandel, Energiewende oder Gesundheit für ein breit gefächertes Publikum aufzubereiten. Dies ermöglichte es unseren Rimparer Schülerinnen und Schülern, sich spielerisch und handlungsorientiert mit wichtigen Fragen auseinanderzusetzen, die für ihre Zukunft relevant sind.Die Rückmeldungen waren durchweg positiv, auch für einen nochmaligen privaten Besuch.
Text: Jonas RömerIMG 0318

Malwettbewerb „Was ist schön?“

Schönheit liegt im Auge des Betrachters, sagt ein Sprichwort. Unter dem Motto "Was ist schön?" konnten sich Schülerinnen und Schüler der 5. Und 6. Klasse am Malwettbewerb der VR-Bank beteiligen. Ziel war es, sich kreativ mit dem eigenen ästhetischen Empfinden zu beschäftigen, eigene Sichtweisen zu entwickeln und gängige Schönheitsideale kritisch zu hinterfragen. So entstanden eine Vielzahl unterschiedlicher Kunstwerke: ein Blick auf die Erde aus einem Raumschiff, ein Familienausflug in der Natur, Weihnachtsstimmung vor dem Kamin, Computerspielszenen oder ein Schminktisch mit einer Vielfalt von Beautyprodukten. Gewonnen aber haben das farbenfrohe „Feuerwerk“ von Emma Scheinpflug (5. Klasse) und die „Pyramiden im Sonnenuntergang“ von Antonio Barrozo (6. Klasse). Zur Preisverleihung kam Frau Bauer von der VR-Bank und überreichte den beiden Siegern ein Malset für weitere Kunstwerke. Alle anderen Teilnehmer dürften sich über
einen süßen Trostpreis freuen.Malwettbewerb Bild Winkler

Collage_2022-04-25_18_59_10.jpgZeitreise ins Mittelalter

Am 01.04.2022 machte die 6. Klasse der Maximilian-Kolbe-Schule einen Ausflug auf die Festung Marienberg und besuchte dort im Mainfränkischen Museum die Mittelalterausstellung.

Zuerst fuhren wir mit dem Linienbus zum Bahnhof und von dort mit der Straßenbahn zum Rathaus. Anschließend liefen wir im Schneetreiben über die Alte Mainbrücke und den Berg hinauf zur Festung. Nach einer Essenspause begrüßte uns auch schon unsere Museumsführerin Christine. Zuerst sind wir durch die Abteilung der Ritter geführt worden und haben uns die verschiedenen Rüstungen angeschaut. Hier dürften wir ein Schwert und ein schweres Kettenhemd in der Hand halten und sogar einen echten Ritterhelm aufsetzen. Dann sind wir in die zweite Abteilung gelaufen und haben etwas über das damalige Leben in einer Stadt erfahren, z. B. dass es dort die Pest gab und die Menschen noch sehr unhygienisch waren. In einem dritten Abschnitt des Museums erklärte uns Christine etwas über die Nahrung. Am Ende haben wir dann sogar ein Spiel gespielt. Jeder Schüler bekam Plastikessen in die Hand und musste an einem Tisch entscheiden, ob es dieses Obst oder Gemüse im Mittelalter schon bei uns gab. Nach dieser interessanten Führung haben wir noch ein Eis gegessen und sind dann wieder zurückgefahren.

Wir hatten alle viel Spaß und haben dabei sogar noch etwas über das Mittelalter gelernt.

Text: Melina David, 6. Klasse

 

Mittelalter.png

2bdd4c8d 0a7c 4b4e 89be d926bafa6346Schön, dass Ihr gekommen seid!

Am 05.04.2022 begrüßten die Schülerinnen und Schüler der fünften Jahrgangsstufe ihre ehemaligen Mitschüler aus der Grundschule mit ihren Gitarren. Es gibt viele Gründe „happy“ zu sein über unsere Schule, davon sangen und erzählten sie begeistert den Gästen. Mit einer anschließenden Powerpoint-Präsentation konnten viele gemeinsame Aktionen, Ausflüge und Erkundungen der Klassen im bisherigen Schuljahr gezeigt werden. Die neue Schulleitung, Frau Winkler, stellte das Lehrpersonal und alle Mitarbeiter vor, informierte über die Arbeitsweise der Mittelschule und über die aus diesem Schulzweig erwachsenden Ausbildungschancen. Danach lud sie die Eltern zu einem Rundgang
durch unser Schulhaus ein. Die Schülerinnen und Schüler hatten großen Spaß beim Kennenlernen des Whiteboards der 6. Klasse und konnten auch im Werkraum loslegen, eine kleine Überraschung für die Eltern herzustellen. Die Küche lernten sie von ihrer süßen Seite kennen und beendeten die Führung mit Obst im Schokoladebrunnen.

Insgesamt ein informativer und vergnüglicher gemeinsamer Kennenlernabend!
Text: Jutta Fuchs

Maximilian-Kolbe Tag

 

Maximilian Kolbe – ein außergewöhnlicher Mensch!

4b8ee88b 69a3 4e94 9bda 2306123b3fdbJedes Jahr aufs Neue stockt uns der Atem, wenn der KZ-Häftling Maximilian Kolbe vortritt und den Satz sagt: “Ich gehe für den Familienvater in den Hungerbunker, lasst ihn frei.” Geprägt von diesem Engagement für das Leben, diesem Mut zum selbstlosen Einsatz, waren auch die Lieder und Texte, die die Schüler aus allen Klassen vortrugen. Stehen wir auf und lassen diese Botschaft auch unter uns lebendig werden. Schärfen wir auch unseren Blick für den, der uns gerade braucht.

So ist auch die diesjährige Ausschreibung des Maximilian Kolbe Preises wieder eine echte Herausforderung für jeden Schüler zu zeigen, dass er verstanden hat, wo er ganz persönlich anpacken kann, damit unsere Schule zurecht diesen Namen trägt.

Faschingsfeier

Fasching

 

Wir feiern, unsere Mühen und Erfolge des ersten Halbjahres, unsere Klassengemeinschaften, unsere gemeinsame Zeit in der Schule, den Fasching - mit kulinarischen Genüssen, Musik, Spielen, Rätseln und Tricks, mit und ohne Kostüme und Schminke in den Klassen.

... und es gibt allerlei zu lassen  und zu bestaunen, bevor wir uns gut gelaunt in die Ferienwoche verabschieden.

Müllsammelaktion der 5. und 6. Klasse

 

Müll5.PNG

 

 

 

 

 

 

 

Am 10. März 2022 nahmen die 5. und 6. Klasse der Maximilian-Kolbe-Schule an der Müllsammelaktion von Team Orange teil.

Nach der zweiten Pause trafen sich alle in ihren Klassenzimmern. Dort teilten die beiden Lehrkräfte Frau Weiermann und Frau Fuchs die Klassen in Gruppen ein und gaben den Schülern Handschuhe und Mülltüten. Nun könnte die Müllsammelaktion beginnen. Die Gruppen liefen die angegebenen Strecken in Rimpar ab und fanden viel Abfall: Plastiktüten, Papier, einen platten Ball, einen Wäscheständer, zerbrochenes Geschirr, Zeitschriften, eine Metallstange, einen weggeschwemmten Bauzaun, Zigarettenstummel, … Zwischendurch gab es eine Süßigkeit als Stärkung.

Zum Schluss brachten die Schüler alles zur Schule zurück. Beim Anblick der vollen Müllsäcke konnte man sehen wie viel Abfall in die Natur geworfen wird.

(Text Timo Kordmann, 6. Klasse)

Probeprojekt

 

Collage

 

 

 

 

 

Die Projektprüfung, die sich aus den Fächern WiB und Technik/Ernährung und Soziales zusammensetzt, ist nicht mehr weit. Bei einem Probeprojekt konnten die Schüler und Schülerinnen der 9. Klasse erleben, wie lange oder auch kurz die Zeit für die gestellten Aufgaben ist. Sie stellten Berufe im Detail vor und waren sichtlich stolz auf ihre praktischen Ergebnisse. Der Kindergarten Rappelkiste und die Tagespflege freuten sich über Kuchenspenden. Wir drücken die Daumen und wünschen viel Erfolg für die kommende Prüfung!

­