logo MKS Rimpar

Wir säen aus und hoffen auf gute Ernte 

Collage Gottesdienst

 
















Auch dieses Schuljahr durften wir wieder in der Pfarrkirche von Rimpar mit einem gemeinsamen Gottesdienst beginnen.  So wie die Natur im Jahreskreislauf jetzt schon die Aussaat der Wintergerste vorsieht, so wird auch in den Köpfen der Schüler wieder neues Wissen ausgesät.

Den Boden, der Wachstum ermöglicht, den muss jeder selber bereiten durch Aufmerksamkeit, Durchhaltevermögen und Zutrauen ins eigene Können. Die Schüler der 9. Und 7. Klasse wurden aktiv und trugen ihre Gebete und Gedanken vor. Das Gitarrenspiel der Schüler aus Klasse 6-9 umrahmte feierlich den Wortgottesdienst. Dass nicht immer alles gelingt, wie man es sich erhofft und dennoch keine Anstrengung vergebens ist, zeigte uns abschließend die Geschichte vom löchrigen Krug, der unverhofft wunderschöne Blumen auf den Tisch zaubern konnte.

Einschulung unserer neuen Fünftklässler

20210914 083624















In diesem Jahr begrüßte die kommissarische Schulleitung Frau Winkler die neuen Fünftklässler. Unsere Gitarrengruppe empfing die Schülerinnen und Schüler sowie die Eltern, Verwandten und Geschwister in der Aula und spielten gleich ein Willkommenslied.

Frau Winkler leitete die Veranstaltung mit einer kleinen Geschichte über einen buddhistischen Mönch ein. Dieser baute mit den letzten Mittel die er und seine Brüder hatten ein Kloster. Die Mauer, die er baute, war nicht ganz perfekt. Die Erzählung möchte zeigen, sich nicht nur auf die wenigen schlechten Dinge zu konzentrieren, sondern auch die vielen Guten und auch mal das große Ganze.

Nach der Rede wurden die Fünftklässler ihrer neuen Lehrkraft vorgestellt und absolvierten die ersten Stunden in dem neuen Lebensabschnitt weiterführende Schule.

_____________________________

Wir freuen uns auf das neue Schuljahr mit all unseren Schülerinnen und Schülern, Kolleginnen und Kollegen und natürlich auch auf die Zusammenarbeit mit den Eltern!

­